Swarovski Kristallwelten im Garten des Riesen

Licht erweckt Kristall zum Leben

Das Lichtfestival bietet eine Symbiose aus Licht und Klang.

Es ist die dritte Auflage des Lichtfestivals im Garten des Riesen und läuft bereits ab 18. Januar 2019. Die Intention der Swarovski Kristallwelten ist dabei viel Licht in die dunkle Jahreszeit zu bringen und ein besonderes und gänzlich neuartiges Erlebnis für die Gäste zu schaffen

Vom Ton zum Licht

Durch das magische Tor schreiten Besucher in eine Welt des Lichts. Die Kristallwolke ist täglich ab 17 Uhr das Zentrum des Geschehens, wenn zweimal pro Stunde die neu kreierte Lichtshow den Abendhimmel erhellt. Eigens komponierte Sounds weben einen Klangteppich, der durch Lichteffekte sichtbar wird. Dabei folgen Licht und Ton der Logik eines Orchesters, das sich Ton um Ton einspielt bis zum furiosen Finale. Carla Rumler, Cultural Director Swarovski und Kuratorin der Swarovski Kristallwelten, erklärt: „Licht erweckt Kristall zum Leben und bringt seine Facetten auf magische Weise zum Funkeln.

Das Lichtfestival in den Swarovski Kristallwelten zeigt die Wunderkammern und den Garten des Riesens von einer überraschenden und faszinierenden Seite. Die Kristallwolke als Highlight des Festivals wird durch eine spektakuläre Inszenierung in einer völlig neuen Dimension erlebt und zieht den Besucher ihren Bann.“ Verlängerte Öffnungszeiten ermöglichen es, das Lichtfestival bis 21 Uhr auszukosten. Auch 2019 wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Studio Now fortgesetzt, die das audiovisuelle Künstlerkollektiv Playmodes als Partner mit an Bord holen.

Selbst zum Licht-Regisseur werden

Überraschungseffekte versprechen die vielen Stationen, die im Riesen und im Garten zur Interaktion aufrufen. So können Besucher mittels eines Lichtmikrofons ihre Stimme in Licht verwandeln. Der Crystal Buzzer erlaubt es, zwischen den einzelnen Shows eine eigene Choreografie auszuprobieren, die Crystal Towers selbst zu illuminieren und den interaktiven Lichtturm auszulösen. Die Kraft der Gemeinschaft symbolisiert die Installation rund um den Spielturm: Nur wenn sich eine Menschenkette zwischen zwei Säulen bildet, wird der Spielturm in leuchtende Farben getaucht. Auch im Inneren des Riesen sprühen die Funken des Lichtfestivals: In der Blauen Halle empfängt ein riesiger LED Kristall die Besucher, die vor der Lichtwand ihre eigene Silhouette zum Leuchten bringen. Im Kristalldom spielen die Spiegel mit den Lichtstrahlen, die durch die Wunderkammer blitzen, Fangen.

Am Abend des 18. Januar wurde die dritte Auflage des Lichtfestivals in den Swarovski Kristallwelten eröffnet. Raffinierte Installationen und eine völlig neu konzipierte Lichtshow erleuchten bis 17. Februar 2019 den Garten rund um den Riesen täglich ab 17 Uhr.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.