Ausflug mit Enkeln in den Zoo zu den Schlangen!

Schlangen besser im Zoo

Schlangen besser im Zoo ansehen als Zu hause.

Schlangen – Diese Tiere ernähren sich in erster Linie räuberisch.

Sie machen dabei Jagd auf Fische, Würmer und Schnecken. Manche von ihnen, wie die Schmuckschildkröten, sind überaus beliebte Haustiere. Putzig, giftgrün mit einer schönen Zeichnung am Kopf und etwa 5-6 cm groß gibt es sie zu kaufen. Kaum ein Händler macht den Käufer darauf aufmerksam, dass diese Tiere über 25cm Panzerlänge und ein Alter von vielen Jahrzehnten erreichen können.

Aber Vorsicht beim privaten Kauf und der Haltung

Schlangen besser im Zoo. Der niedrige Kaufpreis veranlasst schnell zuzugreifen. Wer bedenkt denn schon, dass für die richtige Unterbringung viele hundert Euro aufgewendet werden müssen. Soviel kostet nämlich ein Aquarium mit der notwendigen Technik. Also ab damit ins „Gurkenglas“ oder ähnliche Behältnisse. Wenige Monate später misst das anfänglich so possierliche Tierchen an die zehn Zentimeter und hat keinen Platz mehr. Krank durch falsche Ernährung und Haltung werden die Tiere dann bei uns abgegeben. Da wir meist wegen Überfüllung keine neuen Pfleglinge aufnehmen können, müssen wir die Leute wegschicken. Einmal passierte es daraufhin sogar, dass die betreffende Person ihren „Pflegling“ im Park in den Mülleimer geworfen hat. Die „Tierliebe“ geht oft eigene Wege.

Unser Tipp

Schlangen besser im Zoo ansehen, wo sie bestens aufgehoben sind und gepflegt werden.

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.