Reisen und Relaxen im Herbst

Meeresklima an der Schwarzmeerküste

Meeresklima an der Schwarzmeerküste
Urlaub in Bulgarien © rustamank:stock.adobe.com:Albena-AG:akz-o

Natur und Kultur an der bulgarischen Schwarzmeerküste kennenlernen.

Reisen und Relaxen im Herbst. Die bulgarische Schwarzmeerküste, umgeben von Wald und Landschaft, bietet Natur pur, viele hochwertige Sportangebote und hochprofessionelles medizinisches Fachwissen. Liebhaber des Gebiets schützen sorgsam dieses Naturerbe. Zahlreiche Auszeichnungen, darunter die „Blaue Flagge“ für ökologische Sauberkeit bei Wasser, Strand und Umgebung, bezeugen die Wertigkeit der Region. Gegründet vor 30 Jahren, ist Medica – Albena in Bulgarien heute der größte Medical Spa-Komplex des Landes und weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Neben der internationalen Anerkennung zeugen zahlreiche Qualifikationen von der Wertigkeit des Angebots.

Meeresklima und das Naturschutzgebiet

Sechs Kilometer Strand mit goldenem Sand, hypothermales Mineralwasser, Meerschlamm, Algen und Sole, frische und saubere Luft mit optimaler Luftfeuchtigkeit, reich an Salzen, Ozon und Jod, machen schon per se einiges, um sich schnell wieder topfit zu fühlen. Der Therapie- und Rehabilitationskomplex „Medica – Albena“ bietet zudem umfangreiches medizinisches Wissen, ständige medizinische Aufsicht und einen ganzheitlichen Ansatz mit Augenmerk auf die Person und nicht auf die Krankheit. In der Regel wird Deutsch gesprochen. Das nahe gelegene Naturschutzgebiet „Baltata“ zeigt sich mit seinem einzigartigen Ökosystem als weiteres Highlight.

Heilbehandlungen und Prophylaxe

Albena ist etwa 35 Kilometer vom Flughafen Varna entfernt. Das modern ausgestattete Spa-Zentrum von Medica – Albena umfasst eine Fläche von 2.500 Quadratmetern auf zwei Etagen. Verschiedene Bäder, ein Thermalbereich, ein Hallenbad und ein Kinderpool laden ein. Sauna, Dampfbad, Massagen, Phytotherapie, Fitnessaal, Kosmetikstudio, Maniküre und Pediküre – die Auswahl ist groß. Der Therapie- und Reha-Komplex ist auf mehrere Bereiche spezialisiert, zum Beispiel die Heilung und Vorbeugung der Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates.

Ausflug zur Weinlese

Bulgarienreisende im Herbst haben neben den Wellnessangeboten die Möglichkeit, die traditionelle Weinlese mit zu erleben. Die Trauben werden in der frühen Morgendämmerung von Frauen in traditionellen bulgarischen Trachten von Hand abgeschnitten. Nach der Weinlese folgt die Weinprobe im Weinkeller von Albena und die Gäste lernen, wie Wein hergestellt wird.

akz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.