Stilvolles Essen bei Roberto

Auf erstklassige Küche wird im Alpenhof in Davos wertgelegt.

Wir haben nicht lange gesucht und sind bei Roberto Pisilli und seinem Alpenhotel http://www.alpenhof-davos.ch fündig geworden. Es ist ein sehr gemütliches Haus in Davos Platz, man kann gut speisen und auch im Hotel übernachten. Gleich am Eingang zum Restaurant empfängt der Chef persönlich seine Gäste und weist die Plätze zu. Er ist der Chefkoch des Hauses und zugleich die gute Seele. Jeder Wunsch wird einem fast von den Augen abgelesen.

Italienische Küche und Schweizer Süezialitäten


Wir wählten als Vorspeise RINDSCARPACCIO mit Rucola, Parmesan und Olivenöl dazu Limettendressing und einen leichten italienischen Wein. Als Hauptspeise entschieden wir uns für ein fein abgelegtes ANGUS RINDSFILET AN SAUCE BÉARNAISE mit Trüffelrisotto und Gemüsebouquet. Dazwischen wählten wir einen Malanser Pinot Blanc AOC GR – von salis aus der Schweiz Graubünden, ein hervorragender Tropfen.

Als Nachspeise wählten wir das obligate MOUSSE AU CHOCOLAT auf Früchtespiegel. Wenn Sie jetzt noch keinen Gusto haben, dann schauen Sie sich die angebotenen Gerichte hier an.

Den Abend ließen wir noch mit einem kleinen Cafe ausklingen, natürlich erzählte uns Roberto so einiges über seinen Alpenhof. Wir genossen die Stimmung am offenen Kamin und den guten Service. Als wir den Heimweg antraten, schneite es dichte Schneeflocken über Davos, Herz was willst Du mehr. Wir kommen wieder.

Für weitere Informationen zu Davos klicken Sie hier.

 

 

 

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.