Ein Aktivurlaub in Bad Gastein wird zum Erlebnis

Es ist ein weltbekannter Kurort

Wo Golfen, Wohnen und Essen zum Vergnügen wird!

Es ist ein weltbekannter Kurort, der südlichste Ort im Gasteinertal. Bad Gastein umgeben von einer faszinierenden Berglandschaft im Nationalpark Hohe Tauern im Salzburger Land. Wegen der vielen Thermalquellen, dem Heilstollen kommen die Gäste um die Heilkraft des Wassers und die  sportlichen Möglichkeiten in den Bergen zu erleben. Es gibt eine große Auswahl an Quartieren in allen Kategorien für Singles, Paare und Familien.

Wohnen am Golfplatz

Wir besuchten das Vier-Sterne-Superior-Hotel „Cesta Grand“, das für Golfer ideal beim Golfclub Gastein liegt und über die Brücke der Gasteiner Ache zu erreichen ist.

cesta mit golf1 Ein Aktivurlaub in Bad Gastein wird zum Erlebnis

Die Philosophie des Aktiv & Spa Hotels beruht auf vier Säulen, Wellness, Selfness, Kulinarik und Sport, die dem Gast ein ganzheitliches Wohlfühl-Erlebnis geben.

Wellness bedeutet die Kultur der Entspannung

pool c g Ein Aktivurlaub in Bad Gastein wird zum Erlebnis

Im 2.000 Quadratmeter großen Wellness und Gesundheitsbereich befindet sich die großzügige Sauna- und Badelandschaft mit Dampfbad verschiedene Saunen, Kneippbecken mit Wasserfall und gemütlichen Ruheräumen. Das Herzstück des Spa ist das große Thermalhallenbad mit Gasteiner Thermalwasser. Auch ein umfassendes Gesundheits-und Kurprogramm unter ärztlicher Betreuung wird angeboten. Auf Wunsch wird ein individuelles Vitalprogramm erstellt, auch Einfahrten in den berühmten Gasteiner Heilstollen sind möglich. Zur Entspannung steht den Gästen die große Liegewiese zur Verfügung.

Im Beautycenter „SigNature“ werden in hellen Räumen Massagen und Körperbehandlungen mit hoteleigenen Produkten angeboten.

CESTA GRAND Spa Ein Aktivurlaub in Bad Gastein wird zum Erlebnis

Der Selfness Gedanke ist die Kultur des Wandels in uns selbst, sich selbst zu entdecken und einen gesunden Lebensstil zu erreichen. Im Gästeprogramm werden Yogakurse angeboten, die zu neuer Lebenskraft führen und Körper, Geist und Seele aktivieren. Auch Aqua Gymnastik, gemeinsam Joggen, Wandern oder Radfahren mit einem Sportbetreuer wird im Hotel angeboten. Zwei Tennisplätze stehen kostenfrei zur Verfügung.

Im Restaurant „Herd & Seele“ speisen

Unter der Leitung des Küchenchefs Franz Schönegger wird Slowfood auf hohem Niveau zubereitet. Aus frischen Zutaten entstehen Gourmetmenüs und Interpretationen der internationalen Küche werden serviert,die auch optisch eine Freude sind mit einer passenden Weinempfehlung. Der Tag wird mit einem reichen Frühstücksbuffet begonnen, das alle Wünsche erfüllt. Abends wird ein 4 gängiges Dinner serviert plus Salatbuffet.

hotelbar Ein Aktivurlaub in Bad Gastein wird zum Erlebnis

Die „Wohnhalle“ mit Kaminbar ist eine lichtdurchflutete Lobby mit einladenden Sitzgruppen im Lounge Stil. Hier kann man in Ruhe einen Kaffee trinken oder einen Cocktail genießen. Je nach Witterung sitzt man auch am Kaminfeuer oder bei sommerlichen Temperaturen auf der Terrasse mit Blick auf die umliegenden Berge. Gäste mit Halbpension nehmen hier die Nachmittagsjause ein, die meistens aus einer Suppe, kleinen Snacks  und einer Mehlspeise besteht.

CESTA GRAND Wohnbeispiel PB 5883 ©Cesta Grand Ein Aktivurlaub in Bad Gastein wird zum Erlebnis

Nach einem Tag mit vielen Aktivitäten freut man sich auf ein bisschen Ruhe. Das Cesta Grand hat 111 Zimmer und Suiten luxuriös ausgestattet im gemütlichen österreichischen Stil mit modernstem Komfort.

Golfen in Bad Gastein

Nur wenige Schritte sind es von der Hoteltüre zum Golfplatz, dessen malerisch angelegte 18 Spielbahnen sich harmonisch in das natürliche Areal am Fuße der traumhaften Gasteiner Bergwelt einfügen. Alter Baumbestand, zahlreiche kleine Gebirgsbäche und ein romantischer Auwald versprechen nicht nur in sportlicher Hinsicht ein unvergessliches Erlebnis. Die ersten 9 Loch spielen sich etwas hügelig, aber auch ohne Cart zu bewältigen. Abwechslungsreiche Par 3, Par 4 und Par 5 wechseln sich ab und versprechen Spannung für jede Spielstärke. Immer wieder muss man kurz innehalten um die wunderschönen Aussichten zu genießen.

golfpl bg1 Ein Aktivurlaub in Bad Gastein wird zum Erlebnis

Nach der 9. Spielbahn wartet ein Transport-Cart samt Anhänger für die Golfbags an der Straße und bringt die Spieler zum Club zurück wo sich das 10. Loch befindet. Es ist schon einer toller Service um die rund 1,2 Km nicht zu Fuß zurücklegen zu müssen und bietet eine kurze Verschnaufpause. Die zweiten neun Löcher spielen sich flach und immer umrahmt von der faszinierenden Kulisse Bad Gasteins. Die Fairways sind größtenteils weit und offen, nur bei einigen Spielbahnen kommt ein Heustadl oder ein Wasserlauf ins Spiel. Der gesamte Golfkurs ist fair aber doch mit einigen Hindernissen bestückt, so dass jede Spielklasse auf seine Rechnung kommt.

Übrigens die Hotel-Gäste erhalten 25 Prozent Ermäßigung auf jedes Tages-Greenfee, ab Mai finden jeden Sonntag von 11 bis 12 Uhr kostenlose Golfschnupperkurse statt. Zudem gibt es attraktive Golfpauschalen.

Wenn Sie nach Bad Gastein kommen und Golfer sind, müssen Sie unbedingt diesen Platz spielen – ein Erlebnis woran Sie lange denken werden.

Unser Ausflugstipp für Wanderer und Biker ist das Nassfeld in Sportgasteinnassfeld Ein Aktivurlaub in Bad Gastein wird zum Erlebnis

Die Gasteiner Alpenstraße führt über eine Mautstraße zum Talschluss im Nationalpark Hohe Tauern mit Gipfeln über 3000 Meter. Am Parkplatz der Hochebene angekommen, sieht man rundum die alpine Bergwelt vor sich. Wanderer und Mountainbiker erkunden die Wege über Almen und Forststraßen bis zum Berggipfel oder nehmen an geführten Touren teil. Die bewirtschafteten Almen mit Einkehrmöglichkeit sind von Mitte Juni bis Mitte September geöffnet und bieten Verpflegung aus eigener Produktion an. Wir kehrten bei der Schareckalm ein und saßen auf der sonnigen Terrasse bei Apfelstrudel und Kaffee.

hütte Ein Aktivurlaub in Bad Gastein wird zum Erlebnis

Das Gasteinertal ist zu allen Jahreszeiten eine Reise wert. Im Sommer locken blühende Wiesen im Winter die schneebedeckten Berge oder die Thermalbäder für eine Kur, ein erholsamer Urlaub wird es mit Sicherheit.

Zu erreichen ist Bad Gastein von München aus in 2,30 Stunden mit dem Auto oder auch entspannt mit der Bahn. Ein Shuttlebus holt und bringt die Gäste kostenlos vom Bahnhof Bad Gastein zum Hotel Cesta Grand.

Fotos: © Cesta Grand, © BLL

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.