Segelsport auf höchstem Niveau

Ein Segelevent mit vielen Highlights und Feuerwerk

Segelregatta in Kiel
"Kieler-Woche"© Markdo-PIZ-Steve-Back

Eine frische Brise für die Segler auf der 125. Kieler Woche.

Die Kieler Woche zählt zu den größten Segelevents der Welt und findet heuer vom 22. Bis 30 Juni statt. Eine besondere Atmosphäre erlebt man mit 4 500 Regatta-Teilnehmern aus 60 Nationen, die alle ihr Bestes geben und gewinnen wollen. Das Regattasegeln findet vor Kiel-Schliksee statt mit einer Teilnahme von 2000 Booten in 50 Klassen/ Disziplinen.

Für Unterhaltung ist mit vielseitigen Events gesorgt, auch für Kinder gibt es ein großes Programm. Mehr Information finden Sie unter:https://www.kieler-woche.de.

Marine erleben auf der Kieler Woche

Die Deutsche Marine begrüßt am 21. Juni 2019 mehr als 35 Schiffe und Boote aus zwölf Nationen zur 125. Kieler Woche. Rund 2.500 Marinesoldaten werden den Stützpunkt in der Wik bevölkern.

Zu den „grauen Gästen“ gehören unter anderem das US-amerikanische Kommandoschiff „Mount Whitney“, das Landungsschiff HMS „Albion“ der königlich-britischen Marine und das spanische Segelschulschiff „Juan Sebastian Elcano“. Außerdem werden Zerstörer, Fregatten, Kommando- und Hilfsschiffe sowie Minenjäger, aus den NATO Ländern Belgien, Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Kanada, Lettland, den Niederlanden, Norwegen, Polen und Spanien zu Besuch sein. Flaggschiff ist der Einsatzgruppenversorger „Bonn“, eines der größten Schiffe der Deutschen Marine.

Marineschiffe für Besucher offen

Die Marinen laden am Samstag und Sonntag des Eröffnungswochenendes sowie am Mittwoch zum Open Ship ein. Dort können Interessierte die Kolosse in Augenschein nehmen. Die Kieler Stützpunkttaucher richten einen Tauchcontainer ein, an der Feldpoststelle kann man Postkarten versenden und die Marineflieger zeigen Vorführungen mit einem „Sea King“. Ein Drillteam des Wachbataillons gibt es ebenso zu sehen wie Boardingsoldaten des Eckernförder Seebataillons und deren niederländische Kameraden der Marineinfanterie vom Korps Mariniers.

Großes AIDA Abschlussfeuerwerk

Das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises engagiert sich im Rahmen der 125. Kieler Woche vom 22. bis zum 30. Juni 2019 erneut als Event-Sponsor und bringt vier AIDA Kreuzfahrtschiffe zum größten Segelevent der Welt.

Besucher können sich auf fünf Anläufe freuen: Zum Start der Festwoche am 22. Juni 2019 wird AIDAprima Kiel anlaufen. Vier weitere AIDA Anläufe werden folgen: AIDAluna am 23. Juni, AIDAcara und AIDAprima am 29. Juni. Am 30. Juni macht AIDAbella zum Abschluss der Kieler Woche am Ostseekai fest.

Den krönenden Abschluss der Kieler Woche bildet das große AIDA Abschlussfeuerwerk am 30. Juni 2019, das den Himmel über der Innenförde in ein funkelndes Farbenmeer verwandeln wird. AIDAbella wird zeitgleich zum Feuerwerk auslaufen.

ots

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.