Wohntrends und Neuheiten für das Frühjahr

Neue Ideen für den Wohnbereich

Wohntrends und Neuheiten für zuhause
Wohntrends und Neuheiten © SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Unser Zuhause ist in diesem Jahr wichtiger denn je.

Wohntrends und Neuheiten für das Frühjahr. Nie haben wir mehr Zeit in unseren eigenen vier Wänden verbracht. Das Bedürfnis nach Wohlgefühl und die Freude am Einrichten sind deswegen besonders groß. Mit den Newcomern der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion zieht ein neues Wohngefühl ein.

Welche Trends inspirieren uns im Frühjahr 2021?

Frisches Grün für Wände, Textilien und Möbel steht für Neubeginn und Frühlingserwachen. Die neuen Digitaltapeten sorgen für ausdrucksstarke Akzente mit vielseitigen Texturen und großflächigen, barocken Blütenbouquets. Glanzpunkte an den Wänden setzt auch die neue Trendstruktur GLIMMERFARBEN MIX. Daneben sorgen die zarten Töne Sand und helles Blau für Natürlichkeit. Nachhaltig wird es mit den ersten Öko-Textilien der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion. Die hochwertigen Boxspringbetten-Neuheiten zeigen leichte Linien statt Volumen und sind doch wahre Stauraumwunder, und der Dschungel-Trend hält weiter an: Nun zieren Monstera-Prints, Blüten und Blätterranken Wände und Kissen.

Das Team der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion setzt zudem drei Wohnstile für das Jahr 2021 in den Fokus: Vom Behaglichen Minimalismus über Romantischem Chic bis hin zur Pure Eleganz ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Wohnstil 1: Behaglicher Minimalismus

Weniger ist manchmal mehr, denn Klarheit kann so beruhigend wirken. Wie der minimalistische Wohnstil gemütlich wird? Klare Formen und schlichte Silhouetten treffen auf warme Graunuancen und natürliches Holz mit dunklen Kontrasten. Natürlichkeit erzeugen die Tapete mit wolkiger Oberfläche, die helle Bodenfliese im Naturstein-Look und die überdimensionalen Blüten- und Pflanzenzeichnungen als Atem der Natur an den Wänden.

Wohnstil 2: Romantischer Chic

Große Kunst, nicht nur an den Wänden. Für einen starken Auftritt sorgen opulente Blütenbouquets im XL-Format vom Barock inspiriert. Mit den überraschend großen Blüten zieht Romantik ein, die durch Samt auf Möbeln und Textilien eine ganz besondere Stimmung schafft. Die Trendtöne Salbei, Stein und Rosenholz finden in großen Feldern kombiniert in einem Tapetendesign Platz. Einen dramatischen Kontrast bilden schwarze Wände und spiegelnd glänzende Leuchten. Hier kommen farbintensive Möbel wie Longseat PEARL oder die Stühle COSY besonders zur Geltung.

Wohnstil 3: Pure Eleganz

Blau ist die Farbe des Himmels und des Wassers. Sie ruft Harmonie und Zufriedenheit hervor. 2021 sind Blautöne Sinnbild für eine neue Eleganz und Natürlichkeit beim Wohnen und Einrichten und bilden die Basis für zeitlos schöne und schlichte Möbel und Wohnaccessoires.

In dieser Saison lieben wir es dramatisch, romantisch und fröhlich. Aus den Trendfarben der SCHÖNER WOHNEN-Farben rücken neben den frischen Grüntönen des Frühlings das magische NEW BLACK, das sinnliche Rosé von HORTENSIE und das natürliche Beige von SAND in den Fokus.

Die Trendstruktur GLIMMERFARBE MIX wird über das Farbmischsystem in den Fach- und Baumärkten angeboten und kann mit den mehr als 800 Tönen der Farbtonstudio-Kollektion kombiniert werden. Besonders schön wirkt der Glanzeffekt bei Pastelltönen und bei kontrastreichen dunklen Farben. Unsere Empfehlung: Mit den Tönen GLOSSY PINK, SHINY GREEN und STARDUST GREY haucht der Glimmereffekt jeder Wand das gewisse Etwas ein.

ots

1 Kommentar

  1. Für das Frühjahr wünsche ich mir ein bisschen mehr frische Farben. Für meine neue Wohnung brauche ich noch gute Ideen!! Grüße Susanne

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.