Sneakers erobern den Laufsteg

Bequeme Schuhe mit Chic

Modenschau, Laufsteg
Neue Sneakers am Laufsteg © obs/Skechers USA Deutschland GmbH/Martin Loos

Skechers präsentierte auf zwei Fashion-Shows die neuen Modelle.

Sneakers erobern den Laufsteg. Zur großen Freude werden Sneakers immer chicer und getragen werden sie nicht nur von jungen Leuten. Auch die ältere Generation schätzt die bequemen Schuhe zu den verschiedenen Anlässen. Selbst zur eleganteren Mode werden die passenden Sneakers getragen.

Vorgestellt wurden Skechers-Schuhe der verschiedenen stylishen Kollektionen der weltweit renommierten Marke. Im Rahmen der Shows für Herbst/Winter 2020 von Rebekka Ruétz und Killian Kerner präsentierte Skechers Sport seine klassischen Retro-Modelle Skechers Roadies, Skechers D’Lites, Skechers Energy und Skechers Stamina.

Skechers passend zur neuen Kollektion

Rebekka Ruétz hat in Zusammenarbeit mit Skechers exklusive, maßgeschneiderte Skechers Roadies-Styles in Farben und Materialien kreiert, die perfekt auf ihre Kollektion abgestimmt sind. Die Obermaterialien bestehen aus Samt, Cord und unechtem Leder in Schlangenoptik. Die Farbpalette reicht von Perlmutt über Neonblau bis hin zu Schwarz. Die personalisierten klassischen Styles mit Vintage- Skechers-Profil sorgten für einen Wow-Effekt auf dem Laufsteg. Es war bereits das dritte Mal, dass Rebekka Ruétz Skechers-Schuhe in ihre Fashion -Show integrierte.

Kilian Kerner präsentierte in seiner Fashion-Show die neuesten Skechers D’Lites, Skechers Energy und Skechers Stamina. In diesem Jahr hat sich Skechers erstmals mit dem Designer Kilian Kerner zusammengetan, einem Urgestein der Berliner Modeszene. Das Thema seiner Fashion-Show war ein „Spaziergang durch den Märchenwald“ mit der legendären Bibi Blocksberg als eine der Hauptfiguren. Präsentiert wurden Skechers-Styles in Metallic mit Kunstfellelementen und D´Lites Stiefel sowie schwarze und weiße Sneaker für Damen und Herren.

„Es ist toll, mit so vielen unserer großartigen Sneaker-Styles wieder in Berlin zu sein“, erklärt Marvin Bernstein, Managing Partner von Skechers S.à.r.l. „Unser Team hat die Zusammenarbeit mit Rebekka sehr gut gefallen. So sind die einzigartigen, unvergleichlichen Modelle unserer traditionellen Skechers-Roadies-Styles entstanden, die in ihrer Show zu sehen waren. Killian hat unsere Skechers D’Lites, Skechers Energy und Skechers Stamina perfekt in Szene gesetzt. Verbraucher wünschen sich nach wie vor einen trendigen Style als auch unseren unverkennbaren Tragekomfort. Die Designer und Influencer haben dabei immer auch die modische Wirkung unserer Modelle im Blick.“

Rebekka Ruétz ist bekannt für ihre extremen und ungewöhnlichen Kreationen und für ihre geschickte Kombination außergewöhnlicher Materialien. In ihrer Kollektion schafft sie Mode für moderne Amazonen. 2009 gründete sie ihr eigenes Modelabel. 2013 gewann sie den STEFFL Best Newcomer Award. Seit Juli 2011 zeigt Ruétz zweimal jährlich ihre Kollektionen auf der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin.

Allein in den letzten drei Jahren sind Models in Skechers-Schuhen über die Catwalks in New York, London, Mailand, Berlin, Schanghai, Moskau und Budapest gelaufen.

ots

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.