Unser Buchtipp: „Bewegung“

Wer alt werden will, muss sich bewegen

Gernot Schweizer schreibt – Plädoyer für eine gesunde Gesellschaft.

Plädoyer für eine gesunde Gesellschaft
Buchtipp: Bewegung

Im Erwachsenenalter ist Prävention durch moderates Training essentiell, um Herz-Kreislauferkrankungen, Diabetes und sogar Demenz vorzubeugen.

„Was mich antreibt, ist die Vision einer umfassenden Aufklärung was Bewegungsmangel und Unsportlichkeit über ein ganzes Leben hinweg mit unserer Gesundheit und unserer Psyche anstellen.“ Gernot Schweizer

Hier einige Statements zum Buch:

Bandscheibenvorfälle und Gelenkprobleme treten immer häufiger schon bei ganz jungen Menschen auf; von zehn Kindern können nur mehr drei rückwärtsgehen und nur knapp die Hälfte schafft einen Purzelbaum, vom Schwimmen gar nicht zu sprechen.

„Natürlich bedeutet Gesundheit zuallererst Eigenverantwortung, aber auch die Politik sollte endlich mehr Anreize für einen gesunden Lebenswandel schaffen“, so der Physiotherapeut und Fitnesstrainer Gernot Schweizer.

In seinem Buch gibt er (Be-)Denkzettel an Politik, Medizin, Gesellschaft und Unternehmen.

Über den Autor:

GERNOT SCHWEIZER ist Trainer von Spitzensportlern wir Marcel Hirscher, Bewegungsbeauftragter der österreichischen Regierung, Physiotherapeut, Ausbildner, Vortragender und Keynote-Speaker.

Das Buch: Bewegung – Plädoyer für eine gesunde Gesellschaft

  • ISBN-13 9783711002471
  • Ecowin
  • Preis 24.00 EUR

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.