Buchtipp: Der falsche Bart des Weihnachtsmanns

Weihnachtsgeschichten mit Spannung

Buchtipp: Der falsche Bart des Weihnachtsmanns
Buchtipp: Der falsche Bart des Weihnachtsmanns

Für alle, die den Weihnachtslieder-Braten-Kekse-Trott ein wenig durchbrechen wollen

Der falsche Bart des Weihnachtsmanns – Explodierendes Weihnachtsgebäck, abscheuliche Schneemänner, hilfsbereite Rebhühner in Birnbäumen und ein Weihnachtsmann, der im Zoo arbeitet, im Spielwarenladen für Aufruhr sorgt oder gar wegen Einbruchs verhaftet wird.

Mit elf absolut irrwitzigen Geschichten rückt Terry Pratchett Weihnachten in ein gänzlich anderes Licht.

Portrait von Terry Pratchett

Terry Pratchett (1948 – 2015) war DER Grossmeister des Genres Fantasy mit Geist und Witz. Seine Scheibenwelt-Romane bilden ein eigenes Reich im Kosmos der Bücher – mit unverwechselbaren Charakteren wie Esme Wetterwachs, Rincewind, Samuel Mumm oder Mustrum Ridcully. Seit Ende der achtziger Jahre sind mehr als 40 dieser Romane erschienen und haben Pratchetts Ruf als satirischer Dickens der Gegenwart gefestigt..

Andreas Brandhorst, geboren 1956 im norddeutschen Sielhorst, hat mit seinen Romanen die deutsche Science-Fiction-Literatur der letzten Jahre entscheidend geprägt. Spektakuläre Zukunftsvisionen verbunden mit einem atemberaubenden Thrillerplot sind zu seinem Markenzeichen geworden. Etliche seiner Romane wurden preisgekrönt und zu Bestsellern. Andreas Brandhorst hat viele Jahre in Italien gelebt und ist inzwischen in seine alte Heimat in Norddeutschland zurückgekehrt..

Volker Niederfahrenhorst spielt Theater in Köln und Zürich. Als Hörbuchsprecher brillierte er in den beliebten Büchern von Paul Stewart und Chris Riddell und vielen Terry-Pratchett-Romanen. Mit seiner wandelbaren Stimme ist er ein fulminantes Ein-Mann-Theater.

Produktdetails

Einband          Taschenbuch

Erscheinungsdatum   05.10.2020

Preis                 Euro 12,- zur Bestellung

Sprache           Deutsch

ISBN    978-3-492-28240-6

Verlag Piper

Originaltitel    Father Christmas‘s Fake Beard

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.