Starkes Selbstwertgefühl macht optimistischer

pixelio.de, Dietmar Meinert

 

 

 

pixelio.de, Dietmar Meinert

 

 

Der Optimist kann sich selbstbewusster geben.Wer länger auf eine Belohnung warten kann, hat ein stärkeres Selbstwertgefühl. Das haben Psychologen der Marshall School of Business in Kalifornien http://marshall.usc.edu erforscht. „Möchten Sie lieber 120 US-Dollar auf die Hand oder 154 US-Dollar erst in einem Jahr?“, haben die Forscher ihre Testpersonen gefragt. Aus der Antwort wurde ersichtlich, wie stark die Personen in ihr zukünftiges Ich vertrauten.

Positiv in die Zukunft blicken

In vier weiteren Experimenten haben die Forscher die Summe erhöht – bis auf 240 US-Dollar. Die Menschen mit einem geringeren Selbstvertrauen waren eher bereit auf eine höhere Summe zu warten. Die Selbstbewussteren waren auch bereit, auf 154 US-Dollar zu warten. „Eine Person muss darauf vertrauen können, dass sie in einem Jahr das Geld erhält“, sagt der Psychologe Gregor Wittke http://gregorwittke.de. Die Person muss also zuversichtlich in die Zukunft blicken können.

In einer weiteren Studie befragten die Forscher zufällig Menschen auf der Straße, wie mächtig und selbstsicher sie sich im Leben und in der Arbeitswelt fühlen. Die Umfrage ergab, dass die Personen mit einem höheren sozioökonomischen Status ein höheres Vertrauen in die Zukunft, in sich und in andere Menschen haben. Daraus schließen die Forscher, dass Menschen mit geringerem Vertrauen in sich, auch weniger Vertrauen in die Zukunft und überhaupt in andere Menschen haben.

pte

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.