Der HYUNDAI ix20 blue 1.4 Diesel

Der City-Van.

Design

Das dynamische Erscheinungsbild zeugt von Selbstbewusstsein, die schwungvollen großen Scheinwerfer schließen nach oben gekonnt ab. Damit ist das Fahrzeug mit einer eigenständigen Optik mit hohem Wiedererkennungseffekt ausgerüstet. Zahlreiche markant geformte Elemente fügen sich zu einem harmonischen Gesamteindruck. Alle Linien stehen untereinander in Verbindung und ergänzen sich gegenseitig. Auch das Heck zeigt sich präsentabel durch die schwungvoll angeordneten Rückleuchten und die wuchtigen Stoßfänger. Die sich weit öffnende Heckklappe und die niedrige Ladekante weisen auf eine problemlose Zugänglichkeit des Laderaums hin.

Innenraum

Sehr angenehm ist der etwas höhere Einstieg und die Sitzposition, die durch die Höhenverstellbarkeit des Fahrersitzes zusätzlich individuell eingestellt werden kann. Die sorgfältig verarbeiteten Stoffsitze präsentieren sich hochwertig und die großen Glasflächen sorgen für ein helles, luftiges Ambiente.

Das klar und übersichtlich gegliederte Armaturenbrett, das stylige Lederlenkrad mit Multifunktion mit elektrischer Servolenkunterstützung, elektrische Fensterheber vorne und hinten, RDS-Radio, CD-Player inkl. MP3-Abspielfunktion, Bordcomputer, Navi und Schaltpunktanzeige (6-Gang-Schaltgetriebe) sowie eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung für Mobiltelefon sind einige der Highlights, die man nicht unbedingt erwarten kann, dafür umso überraschender sind. Die Rückbank mit ihren vielfachen Verstellmöglichkeiten machen das Be- und Entladen einfacher. So kann die Rückbank nicht nur im Verhältnis 60 :40 umgelegt werden, sie ist auch nach vorn und hinten verschiebbar und lässt den Gepäckraum auf bis zu 1.486 l Fassungsvermögen vergrößern.

 

Motor

Unser Testwagen ist mit einem 1.4 l Vierzylinder-Reihen-Dieselmotor mit Common-Rail-Direkteinspritzung, Turbolader4 Ventile pro Zylinder und Start-Stop-Automatik ausgestattet. Er bringt eine Leistung von 90 PS(66kW) und beschleunigt von 0 auf 100 in 14,5 sec. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 167 km/h.

Wie fährt sich der HYUNDAI  ix20 blue ?

Für einen City-Van mit kompakten Maßen (L/B/H – 4100/1765/1600 mm) ist er überraschend wendig und agil (Wendekreis 10,4 m) und für die Stadt hervorragend geeignet. Die 1,4 t Leergewicht bewegt der ix20 spielerisch. Lediglich die Sicht nach vorn seitlich ist durch die schräg stehende A-Säule etwas beeinträchtigt. Ansonsten helfen beim Einparken das Rückfahrwarnsystem inkl. Rückfahrkamera. Auch auf Strecke fährt sich der ix20 souverän.  Gut, Höchstgeschwindigkeit ist nicht sein Ding, aber Geradeauslauf, Federung, Kurven und Bremsen vermitteln einen guten Fahrbahnkontakt und somit ein Gutes Fahrgefühl mit dem auch kritische Fahrsituationen problemlos gelöst werden können.

Fazit

Der HYUNDAI  ix20 blue 1.4 CRDI Comfort ist ein Auto, das vor allem Familien aber auch Senioren gut zu Gesicht steht. Für Familien bezüglich des Platzangebotes mit dem variablen Gepäckraum und für Senioren wegen der erhöhten Sitzposition, der bequeme Einstieg, die große Kopffreiheit, die gute Rundumsicht und die Wendigkeit im Straßenverkehr. Für beide dürften die Anschaffungs- (17.900,– €) und Unterhaltskosten, der Kraftstoffverbrauch (4,3 l/100 km, Test: 5,4 l) und das niedrige CO2-Niveau von 114 g/km den Ausschlag zum Kauf geben. Zusätzlich gewährt HYUNDAI eine 5 Jahre währende Garantie, sowie eine für den gleichen Zeitraum geltende Mobilitätsgarantie. Damit ist man auf alle Fälle vor unliebsamen Überraschungen geschützt.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.